Sprechzeiten

Mo. & Di.: 09:00 – 13:00 | 14:00 – 18:00 h
Mi.: 08:00 – 13:00 h
Do.: 09:00 – 13:00 | 14:00 – 18:00 h
Fr.: 08:00 – 13:00 h

Adresse

Zahnarztpraxis Dr. Jan Grabowski
Marktallee 82
48165 Münster-Hiltrup
+49 2501 - 7747
info@dr-grabowski.de
Notfall-Nummer +49 251 – 1449588

Schließen

Slide background
Für Ihr schönes Lächeln.

Ästhetische Zahnheilkunde

Die Ästhetik hat besonders in der Zahnmedizin einen hohen Stellenwert, denn Ihr Lächeln trägt maßgeblich zum Wohlbefinden und zur Lebensqualität bei und verleiht Ihnen eine positive persönliche Ausstrahlung.

Unser Ziel ist eine für jeden Patienten optimale und individuelle Versorgung, angepasst an seine persönlichen Wünsche unter Berücksichtigung der medizinischen Bedürfnisse und dem bedarfsgerechten und befundorientierten Einsatz moderner Materialien und Methoden.

Durch die heutigen Möglichkeiten in der Farbgestaltung, Form und Materialauswahl sind die angefertigten Rekonstruktionen von ihrem Original nicht mehr zu unterscheiden. Um ein ästhetisch optimales Ergebnis erzielen zu können, arbeiten wir in einer engen Zusammenarbeit mit unserem zahntechnischen Partner.

Veneers

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Verblendschalen aus Keramik die bei geringen Substanzverlusten, Zahnfehlstellungen und Zahnverfärbungen im Frontzahnbereich zur Korrektur auf die Zähne aufgeklebt werden. Durch den minimalen Abtrag an Zahnhartsubstanz trägt diese Form der Restauration maßgeblich zum Zahnerhalt bei, da in vielen Fällen eine Überkronung des gesamten Zahnes vermieden werden kann. Durch den adhäsiven Verbund zwischen Zahn und Veneer wird die Stabilität und die biomechanischen Eigenschaften des Zahnes in optimaler Weise wiederherstellt.

Aufgrund der Materialeigenschaften der Keramiken ist eine natürliche Restauration gewährleistet, welche sich harmonisch und individuell an die Nachbarzähne und in das Gesicht integrieren lässt. Die individuelle Farbgestaltung und Farbstabilität, die Lichtdurchlässigkeit und die Gewebeverträglichkeit von Veneers sorgen für ästhetische Restaurationen, welche sich von den natürlichen Zähnen nicht unterscheiden lassen.

zahnheilkunde2

Bleaching

Es gibt zwei Methoden der Zahnaufhellung:

Kontrolliertes Aufhellen in der Praxis durch speziell geschultes zahnmedizinisches Personal wird In-Office-Bleaching genannt. Dabei wird ein Gel vorsichtig auf die Zahnoberflächen aufgetragen und nach einer kurzen Einwirkzeit lassen sich deutlich dunkel und verfärbte Zähne aufhellen. Diese Anwendung kann mehrmals bis zum Erreichen der gewünschten Zahnfarbe durchgeführt werden.

Eigenständiges Aufhellen der Zähne zu hause mit unterschiedlichen Produkten mit individuell angefertigten Schienen wird als Home-Bleaching bezeichnet.

Die Haltbarkeit der Aufhellung hängt wesentlich von der Qualität der Mundhygiene des Patienten, seinen Ernährungsgewohnheiten und von der regelmäßigen professionellen Entfernung der Zahnbeläge ab. Sollten nach einem oder mehreren Jahren die Zähne etwas dunkler werden, so ist ein erneutes Bleaching problemlos möglich. Voraussetzung für jedes Bleaching ist jedoch eine gründliche zahnärztliche Kontrolluntersuchung, um einen Kontakt von Bleachingmaterial und undichten Füllungen oder unbehandelten Kariesläsionen zu vermeiden. 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.